Unzufriedene Oldenburgerin (38) » suche Fremdfick-Kontakte

Eine verheiratete Frau zeigt ihr üppiges Hinterteil

Name: Adriane (38)

Über mich: Es ist völlig normal, dass eine schlecht befriedigte Frau mit ihrer Beziehung nicht zufrieden ist. Ich bin eine gewöhnliche Oldenburgerin, die auf 40 zugeht und gut organisierte Fickkontakte sucht.

Ich möchte als Fremdgängerin für ein bis zwei Stunden in eine andere Welt eintauchen. Ich hoffe, es gelingt mir, den emotionalen Ballast und sämtliche Frustrationen über Bord zu werfen.

Aussehen: Zurzeit habe ich ein paar Pfunde zu viel, was man gleich an den Brüsten und am Hintern sieht. Für eitle Frauen ist es deprimierend, aber es gibt Männer, die auf üppige Partnerinnen stehen.

Was ich mag: Wenn die Harmonie im Bett von Anfang an funktioniert. Mit mir kann man offen über alles reden und ein potenter Hengst kann mich zweifellos zufriedenstellen.

Ich suche: In allererster Linie möchte ich bei gefühllosen Begegnungen (z. B. im Schlosshöfe-Center) nicht enttäuscht werden. Das Schlimmste wäre Indiskretion! Ich bin ja schließlich verheiratet und mache mich zur Fremdfickerin. Ich bin für eine direkte Kontaktaufnahme empfänglich, die freibleibend und ohne Emotionen ablaufen sollte.

Anruf, SMS, Chat Symbole