Junge Pussy (20) sucht reifen Lecksklaven der gut bezahlt

20-jährige Blondine zeigt ihre Muschi

  • Name: Dana (20)
  • Was ich biete: Ich bin deine blutjunge Herrin die du lecken darfst
  • Kontakt: Direkt hier im Sexchat (Handynummern Ausstausch)
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Stadt: Heidelberg – Postleitzahl: 69***
  • Über mich: Für einen gehorsamen Lecksklaven im Alter zwischen 40 und 50 Jahren, bin ich sofort und regelmässig gegen Bezahlung besuchbar.

Es ist selbstredend, dass du mich nicht ficken darfst und ich deinen jämmerlichen Penis nicht in den Mund nehmen werde. Reife Männer stehen mir gut zu Gesicht, denn auch als junge Pussy beherrsche ich den Umgang mit einem Muschilecker äusserst gut. Wer meinen zarten Kitzler nicht geil genug mit seiner Zunge stimuliert, den werde ich bestrafen.

Ganz sicher spielst du niemals mit dem Finger in meiner Fotze! Als Lecksklave sehe ich dich sowieso am liebsten in Handschellen. Am Boden kniend wirst du es mir gehorsam mit viel Ausdauer oral besorgen. Bilde dir bloß nicht ein, das eine erst 20-jährige Herrin nicht streng genug wäre. Nur wer bereit ist mich gut zu bezahlen soll sich melden.

Anruf, SMS, Chat Symbole

1 Nachricht

  • Schönen guten Tag die Dame,

    ich falle zwar in das Kriterium der Jungpisser, aber ich stehe einfach auf Muschi lecken und will auch nichts anderes. Ihre blutjunge, geile Fotze schlecken, bis sie mir im Mund kommen und natürlich auch dafür bezahlen.

    Wie es sich gehört…