Wer zahlt für Blow-Jobs, Natascha (33) ein geiles Freiburger Luder

Eine Frau beim flirten in einem Club

Über mich: Wenn man mich nicht gerade saudumm anmacht, dann kann selbst der kürzeste Flirt mit einem Blow-Job Erlebnis enden. Für meine Fähigkeiten bitte ich stets um eine geringe Bezahlung. Alles, was darüber hinaus noch laufen könnte, ist umsonst, aber da musst du mir schon super sympathisch sein und mich richtig geil machen.

Aussehen: Welcher Kerl schaut einem sexy Luder nicht gleich auf den Arsch. Na, erkennst du es auch sofort, wenn eine Frau keinen Slip trägt.

Was ich mag: Wenn ich von verheirateten Männern für Oralsex »auf Bestellung« angerufen werde. Diese lieben Herren kennen meine Begabung und gönnen sich hin und wieder ein kurzes Treffen mit mir.

Ich suche: Bitte keine verplanten »Bobbele«, die denken ich sei eine Zwangsprostituierte. Ich bin häufig in diversen Freiburger Clubs in der Innenstadt unterwegs und da kann man mich locker ansprechen. Ich kann beim Blasen ein richtiges Biest sein, aber ich habe nie das Gefühl, das es in Arbeit ausartet.

Anruf, SMS, Chat Symbole